Loading...

Für alle Generationen

Wir haben ein breites Spektrum von Angeboten von den jüngsten bis zu den ältesten in unserer Gemeinde.

Der Schwerpunkt bildet unsere Kinder- und Jugendarbeit. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Seite.

Kinder und Jugend

Gottesdienst

Sonntags findet um 10.00 Uhr in der FMG Thun-Steffisburg ein Gottesdienst statt, welcher das zentrale Element des Gemeindelebens bildet. Wir singen, musizieren, hören lebensnahe, packende und herausfordernde Predigten und erfahren durch Lebensberichte mehr von Gottes Wirken. Parallel zum Gottesdienst findet ein umfangreiches Kinderprogramm statt.
Wann finden unsere Gottesdienste statt? Finden Sie die Daten im entsprechenden Monatsprogramm in der Agenda.

Agenda

Die Predigten werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können hier abgerufen werden:

Audio-Predigten

Gebet

Wir wollen gemeinsam beten und mit allen unseren Anliegen vor Gott, den Vater treten. Wir glauben, dass er uns erhört und nach seinem besten Willen Hilfe und Lösung zukommen lässt. Auch Sie sind herzlich eingeladen, Ihre Fragen vor Gott zu bringen.

Gemeinsame Gebetszeiten

Jeweils vor den Gottesdiensten ab 9.30 Uhr
Dienstags von 6.00 bis 6.30 Uhr
Offenes Gebet mit den Jungen: Normalerweise 3. oder 4. Montag im Monat von 19.00 bis 20.00 Uhr
Allianzgebet im Grabengut: Letzter Mittwoch im Monat von 6.00 bis 7.00 Uhr

Kleingruppen

In einer grösseren Gemeinde kennt man nicht mehr alle Leute. Deshalb ist es hilfreich, sich in kleineren Gruppen zu treffen. In unserer Kleingruppenarbeit gibt es ganz verschiedene Hauskreise und Müttertreffs. Es geht darum, den christlichen Glauben ins Leben umzusetzen und einander dabei zu helfen. Hier entstehen echte und tiefe Freundschaften. Hier kennt man einander und kann aufeinander zugehen. Hier betet man füreinander und ist da, wenn die anderen einen brauchen. Wir wünschen uns, dass alle aus unserer Gemeinde einer verbindlichen Kleingruppe angehören.

Ehe- und Familienarbeit

Glaube zuhause leben will

Eltern in der geistlichen Erziehung ihrer Kinder unterstützen. Pro Altersstufe der Kinder wird in unserer Gemeinde einmal im Jahr parallel zum Gottesdienst ein ElternIMPULS angeboten.

Ehearbeit

Gute Ehen entstehen nicht durch Zufall oder Abwarten. Offene Kommunikation, aufeinander zugehen und Probleme gemeinsam bewältigen lassen die Ehen wachsen. Regelmässig bieten wir deshalb Kurse und Eheanlässe an. Ziel von uns ist es, die wichtigsten Zellen unserer Gesellschaft – die Ehen – zu stärken.

Familien

Familien liegen uns besonders am Herzen, weshalb wir immer wieder Anlässe durchführen, bei welchen das Zusammen sein, dass Freundschaften schliessen und das gemeinsame Erlebnis im Vordergrund stehen.

Mittagstisch 60+

Einmal pro Monat findet der Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren statt (siehe Agenda). Umrahmt wird dieser mit interessanten, auch altersbezogenen Vorträgen um 11 Uhr und/oder mit Anschlussprogramm am Nachmittag, zu welchen die Teilnehmer ebenfalls herzlich eingeladen sind. Ein feines Essen und der gegenseitige Austausch stehen dabei im Zentrum dieses Angebots. Die Teilnehmer sind jeweils frei, das ganze Programm oder nur Teile davon zu besuchen.

Das Essen wird zwischen 12.00 und 12.30 Uhr serviert und kostet pro Person Fr. 10.–. Der Mittagstisch soll ein Ort sein, an dem man sich trifft, Gemeinschaft pflegt und an dem auch Nachbarn und Freunde herzlich eingeladen sind.

Anmeldung (nur für den Mittagstisch) möglichst bis zum vorangehenden Sonntag an Maja Tschanz 079 418 26 44, Ursula Knöri 079 445 77 24 oder Heidi Zurbrügg 079 418 26 44.

FMG Kinderartikel-Börse

Die FMG Kinderartikel-Börse findet 2 mal pro Jahr statt.

Kundenkarte zum Ausdrucken
Alle Infos zur Börse

Seminare

Einmal im Jahr bieten wir eine Seminarreihe an. In fünf verschiedenen Kursen lassen wir uns inspirieren und vertiefen unser Wissen über den christlichen Glauben und unser Leben.

 

Sozial-Diakonie

Wir wollen Menschen in Not helfen und nötige Unterstützung bieten. Momentan engagieren wir uns bei zwei Projekten.

Foodpoint

Wir verteilen Lebensmittel.
Für einen Unkostenbeitrag von CHF 3.– erhalten Menschen, die am Existenzminimum leben und im Besitz eines IV- oder AHV-Ausweises sind bei uns Lebensmittel. Wer Sozialempfänger ist oder ein Bestätigungsschreiben der Gemeinde hat, darf bei uns Lebensmittel beziehen.

Parparim

Der Verein Parparim ist eine unabhängige Hilfsorganisation, die sich mit christlicher Werthaltung für Menschen in der Prostitution einsetzt. Aktuell gibt es die Standortteams Thun und Burgdorf, welche regelmässig Besuchseinsätze im Rotlichtmilieu ihrer Region tätigen. Adina Zingg ist Teil der Standortleitung Thun und Vorstandsmitglied von Parparim.